Streifzüge durch den Stadtdschungel -  wilde Einblicke in die Pflanzenwelt der Stadt - Was vorkommt: Essbare Wildpflanzen, Sträucher, Wildpflanzen, Blumen - was ich an Pflanzen in der Stadt so sehe.


Gewöhnlicher Gilbweiderich - Fundort: Bachverlauf. Er wird oft mit dem im Garten angebauten Goldfelberich (Lysimachia punctata) verwechselt. Ab April nehme ich die jungen feinen Blätter zu Suppen, Gemüsegerichten oder in den Smoothie. Die Blüten über den Salat gestreut. /12.8.2020

Webseite besuchen


Mittlerer Wegerich - Fundort: Wegesrand, Wiese. Der mittlere Wegerich hat für mich den schönsten Blütenstand aller Wegericharten. Verwendbar ist er gleich wie der Spitzwegerich. Ich nehme in einen Salat oder Smoothie oder für Pesto. /7.8.2020

Webseite besuchen


Kornelkirsche - Fundort: Uetliberg/Zürcher Hausberg. Die Kornelkirsche kommt in der Stadt häufig vor und ist jetzt voll behangen mit Früchten. Das wird im Herbst eine tolle Ernte geben. Fein als Kompott und für Konfitüre. /1.8.2020

Webseite besuchen