Nur der Dumme sucht das Glück in der Ferne. Der Kluge lässt es unter seinen Füssen spriessen.
Chinesisches Sprichwort


Artikel, Studien, Berichte und mehr......



Vertical Farming - ein zukunftsfähiger Ansatz ? - Artikel, 16.2.2020

Auf Umwegen - zum einzigen Zitrusbauer der Schweiz - Artikel, 10.2.20

Forschung - Kommunalpolitik soll Stadtgärten erhalten - Artikel, 3.2.2020

Küchengartennetzwerk - Nutzpflanzen in historischen Gärten - Webseite, 31.1.2020

Gemeinschaftsgärten - Socializen ums Gemüse - Artikel, 26.1.2020

Baumpatenschaften übernehmen - Stadt Basel macht es möglich - Webseite, 12.1.2020

Urban Gardening auf alten Gräbern - Brachliegende Flächen nutzen - Artikel, 6.1.2020

Zukunftsträchtig - Essbare Blumen bereichern den Speiseplan - Artikel, 24.12.2019

Urban Gardening und Co. - Kann eine Stadt sich selber ernähren - Artikel, 15.12.2019

Europas grösste "Urban Gardening" Siedlung - Wien geht voran - Artikel, 9.12.2019

Urban Gardening - Gemüseanbau auf dem Friedhof - Artikel, 5.12.2019

Essbare Sträucher, Blumen - der Pflanzenflüsterer vom Essgarten - Artikel, 28.11.2019

Gartenstadt fördert die soziale Interaktion - Ein Beispiel - Artikel, 22.11.2019

Gemeinschaftsgarten - in Frauenfeld wächst und wächst - Artikel, 18.11.2019

Urban Gardening - Nutzpflanzen auf den Dächern von Kairo - Video, 15.11.2019

New York - federführend bei städtischen Farmen auf dem Dach - Artikel, 3.11.2019

Historisch genutztes Gemüse - und was davon übrig ist - Artikel, 25.10.2019

Lebensmittelproduktion - Urban Farming auf dem Hochhaus - Artikel, 21.10.2019

Guerilla Gardening - Wer sät, wird ernten - gegen städtischen Pfegewahn - Artikel, 18.10.2019

Alte Sorten neu entdeckt - auch ein Kampf gegen die Agrarkonzerne - Artikel, 14.10.2019

Lebensmittel lokal prodzieren - gegen den Klimawandel - Artikel, 6.10.2019

Mama Lucas erntet im Museum -  Kochen  und soziale Projekte unterstützen - Artikel, 3.10.2019

Die Geschichte der Schrebergärten - Ein Blick in einen Mikroskosms - Artikel, 27.9.2019

Im Blickpunkt



 

Guerilla Gärtner
Ron Finley, Guerilla Gärtner in South Central, Los Angeles. "Sein eigenes Essen anzubauen ist wie sein eigenes Geld zu drucken". Tolles Video

 

Gartenradio

Interessante Beiträge, es lohnt sich mal reinzuhören. Speziell - ein eigenes Radio zum Thema Garten.

 

Der Blumenrebell

Maurice Maggi  kämpft für mehr Grün in der Stadt und das seit Urzeiten - ein Porträt eines Gartenaktivisten der ersten Stunde.

 

Stephen Barstow

Er ist der Guru in Sachen Vielfalt für den Salat. Er experimentiert mit essbaren, mehrjährigen Pflanzen in seinem Garten nahe dem nördlichen Polarkreis, wo eigentlich nur Karotten und Kartoffeln kultiviert werden.

 

Green Guerillas

Einer der ältesten Community Garten von New York, gegründet 1973. Sie haben bis heute in der South Bronx und Harlem ihren Standort. Inzwischen gibt es in New York 85 Gardens.

 

Kids aus grünen Quartieren sind schlauer

Kinder aus Stadtvierteln mit Grünanlagen sind klüger als Kinder aus Betonwüsten. Schweizer Städte könnten ihren Bewohnern mehr Grün gönnen. Britische Entwicklungspsychologen untersuchten den Einfluss städtischen Grüns auf die kognitive Leistung von Kindern. Fazit: Mehr Grünflächen und der Zugang dazu fördert die kognitive Leistung von Kindern.

 

Maraîcher von Paris

In der Tagungsdokumentation finden Sie auf  Seite 4 unter Urbane Landwirtschaft eine interessante Beschreibung der Maraîchers von Paris. Bis zum Ende des 19. Jahrhunderts haben diese Gemüsebauern mitten in der Stadt Paris mit bemerkenswerten Techniken die Bewohner mit Gemüse versorgt. Wer noch mehr Informationen dazu möchte, kann dies im Handbuch Wintergärtnerei von Eliot Coleman auf Seite 25 nachlesen, er gibt dazu auch die historischen Quellen an.