Nur der Dumme sucht das Glück in der Ferne. Der Kluge lässt es unter seinen Füssen spriessen.
Chinesisches Sprichwort


Artikel, Studien, Berichte und mehr......



Garteln mit Ausblick - Die Tomaten vom Hausdach - Artikel, 21.10.2020

Urban Gardening - Die Stadt der Zukunft soll essbar sein - Artikel, 11.10.2020

Bern - Zukunftsbild für das Gärtnern in der Stadt - Webseite, 3.10.2020

Zwischennutzung - gemeinsam gärtnern in Wallisellen - Artikel, 25.9.2020

Das Interesse der StädterInnen -  Bio-Gärtnern wächst - Artikel, 20.9.2020

Wien versorgt sich selbst mit Gemüse - zu einem  grossen Teil - Artikel, 13.9.2020

Klimawandel im Kräutergarten - Die sanfte Revolutionärin - Artikel, 4.9.2020

Carolin Engwert - Gärtnern ist das neue Kochen - Artikel, 29.8.2020

Ein Leben ohne Garten ist möglich - aber sinnlos - Artikel, 16.8.2020

Einfach mal Grün machen - Urban Climate Architecture - Artikel, 7.8.2020

Stefano Mancuso - Mit Pflanzen durch Raum und Zeit - Artikel, 30.7.2020

Offener Garten als Integrationsprojekt - in Weinfelden - Artikel, 21.7.2020

Gärtnern als Unterrichtsfach - Der Weg zum eigenen Gemüse - Artikel, 15.7.2020

Wildkräuter erobern Gemeinden und Städte - mittels Pestizidverzicht - Artikel, 6.7.2020

Neue Wildobst-Sammlung - Botanischer Garten St.Gallen eröffnet - Artikel, 30.6.2020

Gemüsegärten - in der Stadt als Versorgungsalternative - Artikel, 25.6.2020

Der Garten - ein Sehnsuchtsort und vermehrt heute auch politisch - Artikel, 21.6.2020

In Krisenzeiten - verwandeln sich Städte in Gemüsegärten - Artikel, 18.6.2020

Market Gardening - Gemüseanbau mit alter Anbautechnik - Artikel, 14.6.2020

Selbstversorgung - gewinnt in Zeiten wie diesen an Aufschwung - Artikel, 8.6.2020

 Luzern - Wo in der Stadt Urban Gardening betrieben wird - Artikel, 5.6.2020

Solidarische Landwirtschaft - von afrikanischen Einwanderern - Artikel, 31.5.2020

Im Blickpunkt



 

Guerilla Gärtner
Ron Finley, Guerilla Gärtner in South Central, Los Angeles. "Sein eigenes Essen anzubauen ist wie sein eigenes Geld zu drucken". Tolles Video

 

Gartenradio

Interessante Beiträge, es lohnt sich mal reinzuhören. Speziell - ein eigenes Radio zum Thema Garten.

 

Der Blumenrebell

Maurice Maggi  kämpft für mehr Grün in der Stadt und das seit Urzeiten - ein Porträt eines Gartenaktivisten der ersten Stunde.

 

Stephen Barstow

Er ist der Guru in Sachen Vielfalt für den Salat. Er experimentiert mit essbaren, mehrjährigen Pflanzen in seinem Garten nahe dem nördlichen Polarkreis, wo eigentlich nur Karotten und Kartoffeln kultiviert werden.

 

Green Guerillas

Einer der ältesten Community Garten von New York, gegründet 1973. Sie haben bis heute in der South Bronx und Harlem ihren Standort. Inzwischen gibt es in New York 85 Gardens.

 

Kids aus grünen Quartieren sind schlauer

Kinder aus Stadtvierteln mit Grünanlagen sind klüger als Kinder aus Betonwüsten. Schweizer Städte könnten ihren Bewohnern mehr Grün gönnen. Britische Entwicklungspsychologen untersuchten den Einfluss städtischen Grüns auf die kognitive Leistung von Kindern. Fazit: Mehr Grünflächen und der Zugang dazu fördert die kognitive Leistung von Kindern.

 

Maraîcher von Paris

In der Tagungsdokumentation finden Sie auf  Seite 4 unter Urbane Landwirtschaft eine interessante Beschreibung der Maraîchers von Paris. Bis zum Ende des 19. Jahrhunderts haben diese Gemüsebauern mitten in der Stadt Paris mit bemerkenswerten Techniken die Bewohner mit Gemüse versorgt. Wer noch mehr Informationen dazu möchte, kann dies im Handbuch Wintergärtnerei von Eliot Coleman auf Seite 25 nachlesen, er gibt dazu auch die historischen Quellen an.