Juli 2020 · 10. Juli 2020
Die Schalottenernte ist abgeschlossen. Ich mag sie lieber als die Zwiebeln, sie sind feiner und weniger scharf. Einfache Kultur, das einzige worauf man achten muss ist die Vermeidung von Staunässe- Ansonsten sind sie anspruchslos.
Juli 2020 · 06. Juli 2020
Anspruchslose essbare Chrysantheme, die auch als Blume sehr attraktiv ist. Sowohl junge Blätter, wie auch Knospen und Blüten verwende ich roh im Salat oder Smoothie, als Gemüse gedünstet oder als Tee. Wird bis zu 50 cm hoch. Einjährig.
Juli 2020 · 01. Juli 2020
Die Blüten sind eine essbare Delikatesse. In einem Wok als Zugabe oder auch roh in einen Smoothie. Sie ergeben optisch und geschmacklich jedem Gericht eine spezielle Note.
Juni 2020 · 28. Juni 2020
Bowärli oder Ärbsli in der Mundartsprache. Wundervolles Gemüse, das zwar etwas Arbeit abverlangt beim Verarbeiten. Einfache Kultur im Anbau. Den grössten Teil friere ich ein, weil sie frisch nicht lange haltbar sind.
Juni 2020 · 25. Juni 2020
Alte Gemüsesorte. Die ersten Blüten erscheinen jetzt und ergeben später feine essbare Schoten. Flachwachsend. Bei mir als Unterpflanzung bei den Tomaten angebaut. Stickstofflieferant. Eigene Samengewinnung ist einfach.
Juni 2020 · 14. Juni 2020
Er wird als Kopfsalat geführt, ist in der Wuchsform einem Lattich ähnlich. Feiner Salat, einer meiner Lieblinge, sehr robust und optisch ein Hingucker, wenn er als Salat angerichtet wird.
Juni 2020 · 05. Juni 2020
Puffbohnen, dicke Bohnen - Im Herbst habe ich sie ausgesät und die Die Ernte hat schon letzte Woche begonnen. Klar ist, heute gibt es sie zum Abendessen in einem Bohneneintopf mit verschiedenem Gemüse. Einfacher Anbau, im Herbst ausgesät.
Juni 2020 · 01. Juni 2020
Die erste Ernte in diesem Jahr. Ausgesät im Frühbeet Mitte Januar. Die ersten Kopftriebe für Smoothie geerntet, dann weiter wachsen lassen und jetzt ernten. Sehr fein. Knabbere die manchmal zwischendurch auch roh.
Mai 2020 · 18. Mai 2020
In Mundart heisst er Silbermänteli. Im Steingarten angebaut, die Blätter trockne ich als Beigabe in eine Teemischung. Die feinen zarten Blätter gebe ich ab und an fein gehackt einem Salat/Smoothie bei.
Mai 2020 · 11. Mai 2020
Eigentlich habe ich ihn nicht eingeladen, das scheint ihn aber nicht zu kümmern:-). Niedlich, wie er sich da in das Kartoffelblatt eingemummelt hat und eigentlich ist er recht hübsch, wenn er nicht....

Mehr anzeigen