Jan. 2019

Jan. 2019 · 28. Januar 2019
Gartentipp: Mexikanische Minigurke, ab März/April in Aussaatschalen. Kleines Rankgerüst ist sinnvoll, auch für den Balkon geeignet. Für mich sind sie eine Zutat in den Salat und Smoothie oder zum Naschen zwischendurch.
Jan. 2019 · 26. Januar 2019
Steckrübe/Bodenkohlrabi, gestern die Letzten davon aus dem Garten geerntet. Gegen den Frost, eine dicke Laubschicht über sie gelegt. Feines Gemüse, gelbes Fruchtfleisch, verdient es öfters angebaut zu werden.
Jan. 2019 · 23. Januar 2019
Puffbohnen/Dicke Bohnen. Alte Kulturpflanze mit hohem Eiweissgehalt. Letztes Jahr machten mir die Läuse zu schaffen. Ich säe sie deshalb Mitte Februar ins Beet, frühe Aussaat soll ein Mittel gegen die Läuse sein. Schauen wir mal:-)
Jan. 2019 · 19. Januar 2019
Topinambur, leichter Anbau im Garten, sollte am Rand stehen, weil sie sich zügig ausbreitet. Vom Geschmack her wird sie ihrem Übernamen "Erdartischocke" gerecht, von der Wirkung her trifft aber auch die Bezeichnung "Furzknolle" zu:-)
Jan. 2019 · 17. Januar 2019
Powersmoothie oder für einen Salat: Randenblätter, kleine Palm/Grünkohlblätter, Vogelmiere, Barbarakraut, Schaumkraut, Löffelkraut, Feldsalat, Schnittmangold, Asia-Salat.
Jan. 2019 · 12. Januar 2019
Glatte Petersilie, ich baue sie über den Winter im Frühbeetkasten an. Frosthärter als die krause Petersilie. Frisches Grün ist so über den ganzen Winter möglich. Vitaminreich, für Salat, über Kartoffelgerichte oder in den Smoothie.
Jan. 2019 · 09. Januar 2019
Palmkohl/Federkohl - alte Sorten: Feiner Grünkohl, Pentland Brig, süsslich, - Cavalo Nero, einzigartige lilafarbene Äderung und der "normale" Palmkohl. Vitaminreich, leicht anzubauen, ersterer ist vollkommen frosthart.
Jan. 2019 · 06. Januar 2019
Rossa di Verona, durch das warme Wetter geht er schon jetzt in die Rosettenbildung - normalerweise würden die äusseren Blätter erfrieren und er im Frühling die Rosette bilden. Feiner Salat mit Bitternote.
Jan. 2019 · 03. Januar 2019
Grünkohl, Federkohl: Die Natur ist ein Kunstwerk, obwohl ich ihn als Gemüse wunderbar finde, habe ich bei der Betrachtung der jüngeren Blätter ein Kunstwerk vor mir, dass ich länger anschauen muss, bevor es auf dem Teller landet. Diesen Jahr werde ich die Sorten um einige Neue erweitern. Er ist für den kommenden Winter einfach ein Supergemüse.