Juli 2019

Juli 2019 · 19. Juli 2019
Findet sich an Wegränder, in Parks, auf Schuttbrachen. Im Garten habe ich sie gegen den Kartoffelkäfer zwischen die Kartoffeln gesetzt. Gegen Blattläuse sprühe ich jeweils aus ihr einen Sud.
Juli 2019 · 15. Juli 2019
Origanum vulgare, der Dost, eine Bienenweide für jeden Garten und ein feines Küchenkraut. Jetzt zur Blüte trockne ich sie als Gewürz oder für den späteren Teegebrauch.
Juli 2019 · 11. Juli 2019
Ich habe sie aus eigenen Knollen (eigentlich ist sie ja eine Speicherwurzel) vermehrt und sie sind viel stärker geworden als die gekauften Pflanzen vom letzten Jahr. Zurzeit wachsen sie auf Teufel komm raus vor sich hin.
Juli 2019 · 07. Juli 2019
Gerade etwas Chioggia Randen für den Salat geerntet. Schöne Masserung innen und süss im Geschmack. Roh am Besten. Ich verwende sie aber auch in Suppen. Einfacher Anbau. Alte Randensorte.
Juli 2019 · 03. Juli 2019
Gestern Früchte davon geerntet. Zugegeben, sie haben keinen grossen Eigengeschmack, aber sehen schön im Salat oder Müesli aus. Die jungen zarten Blätter sind essbar und können als Spinat/Salat verwendet werden.
Juli 2019 · 01. Juli 2019
Sie sind sehr genügsam im Garten und erst noch eine Augenweide mit ihren Blüten. Die Blütenknospen sind roh essbar und können auch gedünstet oder im Salat verwendet werden. Je nach Sorte haben sie einen etwas anderen Geschmack.