09. August 2018
Bei mir im Garten wuchert das Franzosenkraut und vermehrt sich gerne und oft selber. Das Knopfkraut wie es auch noch heisst, ist eher unscheinbar. Es stammt ursprünglich aus Südamerika. Bei uns breitete es sich zu Zeiten der Napoleonischen Kriege aus, weshalb das Kraut weitläufig als Franzosenkraut bekannt ist. Es ist bekannt für seinen hohen Eisengehalt und wurde in früheren Zeiten auch als Heilpflanze verwendet. Ich verwende es als essbare Wildpflanze in Smoothie und Salat.

08. August 2018
Mexikanische Minigurke, zum knabbern zwischendurch und in den Salat. Auch fein als Beigabe für einen Smoothie. Samen lassen sich leicht von ihnen gewinnen und so nächstes Jahr wieder aussäen. Sie braucht eine Rankhilfe in Form eines Gitters oder mehrerer Holzstäbe. Von Juli bis in den Herbst kann man immer laufend ernten. Nach der Aussaat drei bis vier Pflanzen zusammen pikieren und mindestens davon sechs auspflanzen, damit man genügend Nachschub hat.

05. August 2018
Die Früchte vom Erdbeerspinat sind schön anzusehen und gleichzeitig noch essbar. Sie haben aber wenig Geschmack. Fürs Muesli oder in einen Smoothie sind sie aber dennoch toll, auch zum roh knabbern. Der Erdbeerspinat ist eine alte Gemüsepflanze und Spinatersatz. Einmal im Garten samt er sich von alleine immer wieder aus.

01. August 2018
Stielmangold gibt es ja in verschiedenen Farben. Bei mir wachsen, die mit roten und weissen Stielen. Letztes Jahr auch die mit gelben Stielen. Stielmangold ist so vielseitig verwendbar, dass er in jeden Garten gehört:-) - Aus den Blätter mache ich Spinat und soeben ausprobiert, Mangold mit Bohnen als Salat, sehr lecker.

31. Juli 2018
Der Sommer hält sie reichlich bereit, die Essbaren Blüten. Ringelblumen, Borretsch, Malve, Schafgarbe, Dost und Kapuzinerkresse. Sie verfeinern jeden Salat, wenn man sie darüber streut und sind optisch eine wahre Freude.

26. Juli 2018
Surinamspinat ist einfach anzubauen, hat ein bisschen lang bis er pikierfähige Pflanzen bildet - einmal gepflanzt entwickeln sie sich toll. Wunderbar für Smoothie, Salat und roh. Johannisbeertomaten versamen sich im Garten gerne selber, wächst als Busch, braucht kein Tomatenhaus, geschmacklich, wunderbar. Samen können einfach gewonnen werden durch die "Früchte". Unbedingt anbauen:-).

24. Juli 2018
Ananas-Andenbeere und Erdbeerspinat, beide samen sich selber im Garten wieder aus. Ergiebige Kerlchen in der Anzahl Früchte. Die Ananas-Andenbeere ist früher reif als die normale Andenbeere, dafür etwas kleiner in der Frucht, aber wunderbar im Geschmack. Der Erdbeerspinat als Dekoration über den Salat gestreut sehr schön.

23. Juli 2018
Heute Samen von Schnittsellerie geerntet für die Aussaat im nächstens Jahr. Sie sind munzig. Die Samen von Sellerie sind Langsamkeimer und man bedeckt sie nur mit wenig Erde. Eigene Samengewinnung lohnt sich. Ausprobieren:-)

22. Juli 2018
Ringelblumen ergeben einen vorzüglichen Tee. Ich sammle sie und lege sie zum Trocknen aus. Alte Heilpflanze, ich brauche sie jeweils für Mundspülungen gegen Aften oder wenn ich Magengrummeln habe. Wirkt bestens. Für die Pflanzen mache ich eine Pflanzenbrühe indem ich die Blüten und das Kraut im Wasser ansetze und danach 1:10 als Pflanzenjauche benütze.

20. Juli 2018
Auf einer Wanderung mal Samen gesammelt und im Garten ausgesät. Jetzt ist er etwa 190cm gross und eine herrliche Bienenweide. Alte Heilpflanze.

Mehr anzeigen