Es gibt eine Kraft aus der Ewigkeit und diese Kraft ist grün.
Hildegard von Bingen


Aus der Bücherkiste......



Im Fokus

Severin Halder et al. (Hrsg)
Wissen wuchern lassen
Ein Handbuch zum Lernen in urbanen Gärten

AG SPAK Bücher / ISBN 978-3-940865-66-3 / 302 Seiten /

 

Freier Download: hier


Urban Gardening


Christa Müller, Urban Gardening, oekom Verlag.Thematisch deckt es alle Bereiche des Urban Gardenings ab. Geschichtlich, gesellschaftspolitisch Klimawandel, Praxisbeispiele etc.. Für den übergeordneten Einstieg ins Thema ein Muss.

Martin Rasper, Vom Gärtnern in der Stadt, oekom Verlag. Vielseitiger Führer durch die urbane Gartenszene. Hintergründe, Initiativen, Protagonisten, Praxistipps. Ein tolles Buch zum Loslegen.

Laura Schwerzmann, Kleingärten, vdf Hochschulverlag. Typologie der Gärten im städtischen Umfeld und vergleichende Betrachtungen. Fokus auf die Städte Zürich und Winterthur. Traditionelle und neue Formen des gemeinschaftlichen Gärtnerns im städtischen Umfeld.


Karen Meyer-Rebentisch, Das ist Urban Gardening!, BLV Verlag.  Informatives Buch zum Thema Urban Gardening mit vielen konkreten Beispielen und Hintergrundinformationen. Es behandelt die ganze Themenbreite des Urban Gardening. Schöne Fotos.

Ben Raskin, Community Gardening, Haupt Verlag. Einsteigerbuch ins Thema Community Gardening, viele Praxisbeispiele und ein Leitfaden für den Aufbau eines Gemeinschaftsgartens.



Gartenwissen/Selbstversorgung


Eveline Dudda, Klaus Laitenberger, Spriessbürger Verlag. Ein geniales Buch, wunderschön gestaltet mit vielen Praxistipps und dem phänologischen Kalender.

Nikolay Kurdyumov, Clever Gärtern leicht gemacht, OLV Verlag. Voller Experimente und mit Witz geschrieben. Neue Sichtweisen, wie man auch noch gärtnern kann.

Wolf-Dieter Storl, Mein Gartenwissen, GU Verlag, Der Ethnobotaniker Storl glänzt mit seinem Wissen für den Selbstversorger- garten.


Kurt Forster, Mein Selbstversorger-Garten am Stadtrand, ökobuch Verlag. Die Prinzipien der Permakultur auf 700m2 im eigenen Garten schön erläutert. Für Selbstversorger ein informatives Buch.

Ute Studer, Bioterra, Gartenbuch. Für Einsteiger ins Thema biologisch und naturnah gärtnern ein informatives Buch mit vielen praktischen Tipps.

Wolfgang Palme, Frisches Gemüse im Winter ernten, Löwenzahn Verlag. Tolles Buch mit 77 Pflanzen-beschreibungen speziell für die Winterernte.


Andrea Heistinger, das grosse Bio-Garten-Buch, Edition Löwenzahn. Ein tolles Buch, mit 500 Gemüsesorten. Gehört in jedes Bücherregal.

Sabine Reber, Gärtnern - die neue Freiheit, blv Verlag. Gärtnern kann jedermann und es funktioniert auf kleinster Fläche.

Graham Bell, Permakultur praktisch, pala Verlag. Was ist Permakultur? Permakultur ist eine Art zu leben. Sie zeigt uns, wie wir unsere Ressourcen optimal nutzen können.


Gudrun Ongania, An die Töpfe, Gärtnern, Los! Haupt Verlag.
Dieses praxisorientierte Einsteigerbuch hilft mit, den eigenen  Garten zu starten.

Bärbel Oftring, 52 Projekte für Stadtgärtner, Kosmos Verlag.

Gärtnern ist Lebensfreude, auch und vor allem in der Stadt.

Masanobu Fukuoka, Der grosse Weg hat kein Tor, pala Verlag.
Der Große Weg hat kein Tor' ist ein Grundlagenwerk alternativen Lebens und der alternativen Ernährungsbewegung


Bischof, Susanne Bruns, Helmut Jantra, Altes Gartenwissen, Kosmos Verlag. Diese Buch ist weit mehr als ein Gartenbuch. Es verbindet Garten mit Haushalt, verschiedene Anbaumethoden mit ernten, verwerten und haltbarmachen.

Cornel Ruegg, Sabine Reber, Veranda Junkies, AT Verlag. Experimentierfreudig und entspannt bepflanzt eine neue Generation urbaner Gärtner Dachterrassen, Balkone und Veranden oder gärtnert auf dem Parkplatz vor dem Haus.

Geoff Hodge, Botanik für Gärtner, Dumont Verlag. Wunderschönes Buch mit einfachen Erklärungen, was Gärtner wissen müssen. Mit Porträts von aussergewöhnlichen Botanikern.


Wolf-Dieter Storl, Bekannte und vergesssene Gemüse, AT Verlag, Eine einzigartige Verbindung von Gartenbuch und Kluturgeschichte.  50 Gartengemüse werden vorgestellt und mit Gartentipps begleitet.

Wolfgang und Marco Kawollek, Alles über Pflanzenvemehrung, Ulmer Verlag, 900 Abbildungen zeigen Handgriffe und Schrittfolgen zur Pflanzenvermehrung. Umfangreiches Buch zum Thema.



Ernährung


Michael Pollan, Lebensmittel, Goldmann Verlag. Industrielle Nahrung? Nicht notwendig, eine Verteidigungsschrift gegen die industrielle Nahrung. "Esst Nahrung, nicht zuviel und überwiegend Pflanzen".

Phillipp Stierand, Speiseräume, oekom Verlag. Die Ernährungswende  beginnt in der Stadt. Der Autor beschäftigt sich seit zehn Jahren mit dem Thema städtischer Lebensmittelversorgung.

Claudia Ritter, Heimische Nahrungspflanzen als Heilmittel, AT Verlag. 88 heimische Nahrungspflanzen werden nebst dem Wert auf die Ernährung auch in ihrem Wert in der Naturheilkunde gezeigt.



Dies und Das


Guy Barter, Wie lange braucht eine Schnecke zurück in meinen Garten, LV Buch. Kuriose Fragen und erstaunliche Antworten rund um den Garten. 130 Fragen werden  detailliert beantwortet. Schaue immer wieder gerne in das Buch rein.

Caroline Lahusen, Sylvia Doria, Die neue Schrebergarten  Kultur, DVA Verlag.

Die Schrebergarten Kultur wandelt sich. 20 Gärten in Grosstädten von ganz Deutschland werden im Buch porträtiert. Gelungenes Werk für eine neue Lebenskultur in den Städten.

Ute Scheub/Stefan Schwarzer, Die Humusrevolution, oekom Verlag. Zeigt sehr informativ wie wichtig der Boden, unser Humus für eine gesunde Lebensmittel-produktion ist. Der Boden ist unser Gold.


Veronika Bennholdt-Thomsen, Geld oder Leben, oekom Verlag. Über das Lebensnotwendige verfügen. Subsistenzwirtschaft - Plädoyer für ein selbstbestimmtes regionales Wirtschaften.

Steffen Gudi Fleischhauer et al., Essbare Wildpflanzen, AT Verlag. Tolles Buch, Standardwerk, wenn es um das Thema Essbare Wildpflanzen geht.  200 Arten werden vorgestellt.

Maurice Maggi; Essbare Stadt, AT Verlag. Maurice Maggi, Guerillagärtner der ersten Stunde führt durch die Stadt Zürich und zu den essbaren Schätzen dieser Stadt.


E-Book, Die Erde macht den Unterschied. Bürte Lachenmann und Ute Studer haben ein schönes E-Book zur richtigen Bodenpflege im Garten geschrieben.  Download hier